G. E. VING TSUN KUNG FU

VING TSUN TRAINING NACH SIFU GÖKSEL ERDOGAN

WAFFENLOSE GRUNDFORMEN

"Siu Lim Tao" - Junge Idee / Basiskonzepte

Die erste Form, Siu Lim Tao, bildet das Fundament unseres Trainings. Hier werden grundlegende Kampfkonzepte vermittelt und sowohl Körper als auch Geist trainiert. Der Yee Ji Kim Yeung Ma-Stand stärkt die Körpermuskulatur und entlastet die Wirbelsäule. Siu Lim Tao fördert die präzise Koordination des eigenen Körpers und beinhaltet wichtige Elemente wie das Besetzen der Mittellinie, Chiu Ying-Ausrichtung und elastischen Vorwärtsdruck (Lat Sau Jik Chung).

"Chum Kiu" - Den Weg überbrücken

Die zweite Form, Chum Kiu, bringt Siu Lim Tao in Bewegung und lehrt die Kraftentwicklung aus Hüftrotation (Juen Ma) sowie den Beginn der Schrittarbeit (Seung Ma). Das Konzept der simultanen Nutzung beider Arme führt zu mehr Effizienz und Schnelligkeit. Die Chum Kiu vermittelt Werkzeuge für präzises Zielfokussieren, kontinuierliches Verfolgen des Gegners (Jui Ying) und Kontrolle der eigenen Balance in anspruchsvollen Situationen.

"Biu Gee" - Stechende Finger

Biu Gee fungiert als Notfallplan für aussichtslose Situationen wie grobes Fehlverhalten oder Waffeneinsatz. Trotz der theoretischen Perfektion des Ving Tsun kann der Mensch keine Theorie zu 100 % umsetzen. Biu Gee ermöglicht schnelle Anpassungen in Extremsituationen und bricht mit einigen Grundideen des Ving Tsun, um die Kontrolle zurückzugewinnen und Schäden zu begrenzen.

SPEZIFISCHES TRAINING

Chi-Sao - die Fauststoßpflege

Parallel zum Chum Kiu beginnt das Chi-Sao-Training. Dieses Empfindungstraining entwickelt Reflexe, Schnelligkeit und Zielstrebigkeit für direkte und präzise Reaktionen. Dieses spezielle Training ist exklusiv im Ving Tsun Kung Fu zu finden.

TRAININGSGERÄTE

Holzpuppenform "Muk Jan Chong"

Nach dem Chum Kiu folgt die Holzpuppenform, die Elemente der vorherigen Formen integriert und als 24/7-Trainingspartner dient. Sie verbessert Distanzgefühl, Timing, Koordination und Angriffswinkel, schult eine synchronisierte Bewegung des Körpers und bietet deutliches Feedback für Fähigkeitenoptimierung.

6.5 Langstockform "Lok Dim Boon Gwan"

Das Langstocktraining fördert Kontrolle, Balance und Körper-Koordination. Es bildet eine enorme strukturelle Kraft und trainiert eine explosive Kraftentfaltung aus dem Boden heraus. Diese Form ergänzt das tägliche Training ab der zweiten Form und ist nicht zwangsläufig am Ende der Ausbildung zu trainieren.

Doppelmesserform "Baat Cham Dao"

Die Konzepte und Winkel dieser Form unterscheiden sich deutlich vom waffenlosen Training. Spezielle Schrittarbeit verlässt die gegnerische Angriffslinie und flankiert den Angreifer. Hier sind Schnelligkeit, Timing und Kampfgeist gefragt, da nun ungewohnte Bewegungsmuster und Möglichkeiten entstehen.


DEIN PROBETRAINING. GRATIS UND UNVERBINDLICH.

Schritt 1:   Fülle unser Kontaktformular aus

Schritt 2: Wir melden uns bei Dir

Schritt 3: Wir vereinbaren einen Termin

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ich danke Ihnen! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
Logo

                                                                                    

Kontakt & Anfahrt

COPYRIGHT © 2023  Impressum | Datenschutzerklärung 

 KUNG FU WUPPERTAL    Elias-Eller-Str. 33    42369 Wuppertal 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.